Was bedeutet eigentlich die FSC Zertifizierung?🧐

Was bedeutet eigentlich die FSC Zertifizierung?🧐

Viele Firmen benutzten diese Kennzeichnung, um ihre nachhaltige Vorgehensweise zu demonstrieren, doch wenige wissen, was sich dahinter verbirgt. Wir wollen aufklÀren.

WofĂŒr steht FSC und wer steckt dahinter?

Die AbkĂŒrzung FSC steht fĂŒr das »Forest Stewardship Council«, welches als Folge der enttĂ€uschenden GesprĂ€che 1992 wĂ€hrend des Earth Summits in Rio de Janeiro gegrĂŒndet wurde. Das Earth Summit sollte unter anderem das Thema der zunehmenden Waldrodung und den damit verbundenen Konsequenzen fĂŒr Mensch und Natur behandeln. 
FĂŒr mehr Infos klicke HIER.

Dem Forest Stewardshiop Council (nachfolgend FSC genannt) geht es vorrangig um nachhaltige Forstwirtschaft, sodass zukĂŒnftige Generationen ebenfalls die Möglichkeit haben werden die Artenvielfalt unserer Natur kennenzulernen.

DarĂŒber hinaus geht des dem FSC um die Einbindung der verschiedenen Völker, die oftmals in den WĂ€ldern leben, die wir fĂŒr die Industrie abholzen, damit wir ihre LebensrĂ€ume nicht ohne RĂŒcksichtnahme zerstören.

Wenn du Lust hast schaue dir den Kurzfilm (ca. 2 Min.) der deutschen FSC Initiative an, der anschaulich und einfach erklÀrt, wie der FSC arbeitet. Klicke HIER.

Der FSC in Deutschland

In Deutschland wurde der FSC-Deutschland 1997 gegrĂŒndet und unterstĂŒtzt den FSC International bei der Erreichung dessen Visionen. 

Laut den Daten von 2019 besteht der FSC Deutschland aus 173 Mitgliedern und wird von UmweltverbĂ€nden wie WWF oder Wirtschaftsvertretern/Gewerkschaften wie der IG Metall oder der IG Bau unterstĂŒtzt.

 

Der FSC Deutschland ist als eingetragener Verein fĂŒr verantwortungsvolle Waldwirtschaft in Freiburg ansĂ€ssig und teilt sich in drei Bereiche auf:

  1. Sozialkammer
  2. Umweltkammer
  3. Wirtschaftskammer

Die derzeit zwölf beschÀftigten Mitarbeiter sind unter anderem mit der Betreuung von Modellprojekten im Rahmen des FSC Zertifizierungsverfahrens in Deutschland oder dem Informationsaustausch mit Waldbesitzern sowie der Papierbranche beschÀftigt.

Das Ziel ist es »eine umweltgerechte, sozialvertrÀgliche und wirtschaftlich tragfÀhige Bewirtschaftung der WÀlder in Deutschland zu fördern.«

Entwicklung der letzten 25+ Jahre

In den letzten 25+ Jahren, seitdem der FSC seine Arbeit begonnen hat, hat es der FSC geschafft 200 Millionen Hektar unter seine Obhut zu bringen, sodass dort eine nachhaltige Forstwirtschaft im Einklang mit den indigenen Völkern betrieben werden kann.

Zudem konnte sich das Logo des FSC zu einem wichtigen QualitÀtsmerkmal in den folgenden Branchen entwickeln:

  1. Einzelhandel
  2. Baugewerbe
  3. Möbelindustrie
  4. Verpackungsindustrie
  5. Textilindustrie

Gleichzeitig erfuhr das Logo des FSC in der Verbraucherwelt zunehmend an Bekanntheit und ist mittlerweile immer mehr zu einem Entscheidungskriterium fĂŒr oder gegen einen Kauf geworden. 

Zur Kontrolle der Einhaltung der FSC Bestimmungen zur Waldwirtschaft ist dem FSC mit der EinfĂŒhrung eines geografischen Informationssystems, das mit Satellitenbildern arbeitet, eine neue Möglichkeit zur VerfĂŒgung gestellt worden, um noch besser an der Erreichung der Ziele arbeiten zu können.

Ein Beispielvideo findest du HIER.

Jetzt kennst du dich aus

Wir hoffen, dass dir unsere KurzerklĂ€rung zum FSC einen Überblick ĂŒber die Arbeit und Bedeutung geben konnte, die sich hinter dem Logo verbergen und das wir damit verstĂ€ndlich machen konnten, weshalb uns die Betonung dieser Zertifizierung wichtig ist. 

Teile uns deine Gedanken gerne in den Kommentaren mit.

 

Cheers 

Vanessa & Max


Hinterlasse einen Kommentar